Wissenschaftspreis Mueller 2011 - LCVT

Prof. Dr. Andreas Jess, Department of Chemical Engineering at the University of Bayreuth, in the future of his science, ethics and the question of how much earth needs man. Only available in german language.
Graduates in demand, which may be part of a diploma or PhD thesis in the context of an industrial cooperation are want to deal with various problems of chemical engineering. If you are interested please contact us immediately to get information about current offers.
Together with Peter Wasserscheid from the chair of chemical reaction engineering at the university of Erlangen/Nuremberg Andreas Jess published the textbook "Chemical technology - An Integrated Textbook" in february 2013.

Bayreuth, 26.11.2011

Dr.-Ing. Norbert Müller erhält Preis der Stadt Bayreuth

Im Rahmen der akademischen Jahresfeier der Universität Bayreuth 2011 wurde Dr.-Ing. Norbert Müller neben zwei weiteren Wissenschaftler von Oberbürgermeister Michael Hohl für seine Dissertation mit dem Preis der Stadt Bayreuth ausgezeichnet. Herr Müller war bis August 2010 als wissenschaftlicher Mitarbeiter angestellt. Er arbeitete auf einem durch die DFG geförderten gemeinschaftlichen Forschungsprojekt zwischen dem Lehrstuhl für Chemische Verfahrenstechnik und dem Lehrstuhl für Funktionsmaterialien (Prof. Dr.-Ing. R. Moos) zum Thema "Bestimmung von Koksdepositen auf Festbettkatalysatoren durch elektrische Sensoren". Seine Promotion schloss er im Dezember 2010 ab.

NMüller Wissenschaftspreis 2011

 Norbert Müller (Mitte)

Bild (modifiziert): Nordbayrischer Kurier 29. November 2011, Kolb